Die Landeskirchlichen Gemeinschaften Sachsens verstehen sich als eine Erneuerungsbewegung innerhalb der evangelischen Landeskirchen Sachsens und angrenzender Gebiete. In den Strukturen eines freien Werkes wollen wir mitwirken an der geistlichen Profilierung von Kirche in einer pluralen Gesellschaft, d.h. unsere Arbeit geschieht eigenständig und zugleich ergänzend und stellvertretend zum Dienst unserer örtlichen Kirchgemeinden.

In unserem Ort arbeiten wir im Rahmen der evangelischen Allianz mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche und der Evangelisch-Methodistischen Kirche an der Verbreitung der Christlichen Botschaft.

Eine ausführliche Beschreibung unserer Arbeit und unserer Ziele findet sich auf unserer Verbandsseite unter www.lkgsachsen.de.